Pullover an oder aus ?

Neues von Toto und Harry

Vielleicht bleibt's jetzt doch mal warm?

Wir haben jedenfalls beschlossen, unsere Pullover abzulegen.
Leichter gesagt, als getan. 
Da muss nämlich einer helfen. Und da braucht man viiiieeeeel Geduld. Und je mehr Geduld man hat, um so einfacher geht es, sagt die Jungbäuerin.
Sie hat uns mit einem überaus lauten Gerät, das einem Rasentrimmer gleicht, mit viel Vorsicht und gutem Zuspruch die zentimeterdicke Wolle abgenommen. Vor lauter Vorsicht uns nicht zu verletzen hat sie sich selber in den Daumen gezwickt.
Dafür fühlen wir uns jetzt viel wohler. Und schlank sind wir geworden! Es geht viel schneller, den Pullover auszuziehen, wie abzunehmen.
Und dann kommt der Seniorbauer und behauptet, dass am kommenden Wochenenden wieder mit Schnee zu rechnen ist. Es ist doch Mitte Mai! Wir haben uns nur fragend angeschaut und beschlossen, am nächsten Wochenende im Stall zu bleiben. Oder wollte er uns nur ärgern?

thumb_DSCN0185_1024thumb_DSCN0189_1024thumb_DSCN0191_1024